Kulinarische Events

Die Begegnung zweier Leidenschaften

Kulinarische & Literarisch-Theatralische Spezialitäten

Schon im 18./19. Jahrhundert gab es Tischgesellschaften, bei denen bei kulinarischen Genüssen die musischen Künste gepflegt wurden. Diese Geselligkeitskultur findet heute wieder Beliebtheit.
Lassen auch Sie sich von den Kreationen einer gehobenen Küche verwöhnen. Und während sich Ihre Geschmackssinne durch die feinen Reize aufschliessen, öffnen Sie sich für unsere literarisch-theatralischen Darbietungen.

Programmmöglichkeiten:

- Das Mörderkarussell – Krimikomödie vom Sam Bobrick und Ron Clark
- Die Rache und der Hund im Hirn, Zwei heitere Einakter von Curt Goetz. Er-Goetzliches aus Küche und Komödie
- Heitere Geschichten von Johann Peter Hebel
- Liebes- und Lebensabenteuer aus dem Decameron von Boccaccio
- Unglaubliche Geschichten des 20. Jahrhunderts von Pierre Bellemare
- Die Rache einer Frau und weitere Kurzgeschichten von Anton Tschechow
- Wir sind verheiratet und nicht logisch – Heitere Geschichten von Manfred Kyber
- Mörderische Beziehungen, Kurzkrimis verschiedener Autoren
- Zu Gast bei Goethe, Lieblingsgerichte und Gedichte von Johann Wolfgang Goethe

- Dichter, ihr Leben und ihr Werk:

  • Christian Morgenstern
  • Erich Kästner
  • Eugen Roth
  • Joachim Ringelnatz
  • Wilhelm Busch



Karfreitag, 30. März, 18 Uhr, Gut Lilienfein, Oberwieden 16, Wieden

„Das Literarische Karfreitagsmenue“:

Faust von Johann Wolfgang Goethe – ein Ostermysterium

Petra Seitz, Martin Lunz, Rezitation und Schauspiel
Christiane Stolzenbach, Violine

In unserem Literarischen Karfreitagmenue präsentiert das Gut Lilienfein in einem Fünf Gänge Menue erlesene Speisen. Zwischen den Gängen erleben Sie ausgewählte Szenen und Texte aus Goethes Faust unter dem Oster-Gesichtspunkt des „Stirb und werde“, die von der Geigerin Christian Stolzenbach musikalisch mitgestaltet werden.

 

Karsamstag, 31. März, 18.30 Uhr, Romantikhotel Sonne, Moltkestr. 16-18, Badenweiler

„Das Literarische Ostermenue“:

Die Lichtflamme von Selma Lagerlöf

Eine Karsamstags-Geschichte von Selma Lagerlöf
Lesung von Petra Seitz, Martin Lunz

In unserem literarisches Ostermenue in der Nacht zu Ostern werden wir von der mehrfach ausgezeichneten Küche des Romantikhotel Sonne mit einem Drei Gänge Menue verwöhnt, wozu wir die "Die Lichtflamme" von Selma Lagerlöf sprechen. Diese wahre und berührende Geschichte spielt in der Zeit der Kreuzzüge und geht auf eine Geschichte zurück, an die noch heute jedes Jahr am Karsamstag mit dem Fest "Scoppio del carro" in Italien erinnert wird.

Kostenbeitrag: 49.-

Anmeldung im Hotel Sonne.