Repertoire

Das LiteraTheater mit Martin Lunz, Chris Alfredo Kühn, Hanns-Heinrich Weitz, William Cuthbertson und weiteren Kolleg/innen hat das Anliegen, die Schätze der Dichtkunst lebendig zu machen in vielerlei Programmen und Inszenierungen: Von der Klassik bis in die Gegenwart, vom Ernsten zum Heiteren, von Nathan, dem Weisen über Anton Tschechow, Hermann Hesse, Ingeborg Bachmann, zu Eric Emanuel Schmitt. Sei es ein Schauspiel, eine szenische Lesung oder Poesie und Piano, wir haben vielerlei Möglichkeiten…

Neu im Programm:

Produktionen mit dem Licht-Eurythmie-Ensemble, Arlesheim CH

„Ihr naht Euch wieder, schwankende Gestalten.“

Johann Wolfgang von Goethe lädt ein zum »Faust-Abend«.

Das kalte Herz

von Wlhelm Hauff

Träume in der Sommernacht

Szenen von William Shakespeare, Johann Wolfgang Goethe, Ursula Burkhard.

Neue Eigenproduktionen:

Zum Erstaunen bin ich da...
Texte, Gedichte und Balladen von Johann Wolfgang Goethe.

Der Kleine Prinz
Schauspiel.

Halb zog sie ihn, halb sank er hin...
Balladen und Lieder von Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller mit dem Balladensänger Martin von Lipburg.

Zwei Ameisen wollten nach Australien reisen
Eine Reise durch das Leben von Joachim Ringelnatz.

Nathan der Weise
Von Gotthold Epharim Lessing. Erzähltheater mit Oud-Begleitung.

Wiederaufnahmen

Ins Licht und zurück – Die Nahtoderfahrung des Markus P.
Ein Spiel in zwölf Bildern.

DER GROSSINQUISITOR
Nach Fjodor Dostojewski.

Dag Hammarskjöld (1905-1961) Zeichen am Weg
Das spirituelle Tagebuch des UNO-Generalsekretärs, szenische Lesung

Stufen
und weitere Lesungen von Texten Hermann Hesses.

Und nun schätz ich sozusagen erst mich selber ...
Heitere Gedichte und Lieder von Wilhelm Busch und weitere Programme Poesie und Piano.

Dichterporträts
Novalis, Conrad Ferdinand Meyer, Christian Morgenstern, Manfred Kyber, Ernst Jandl, Robert Gernhardt und weitere.

Weiterhin im Programm

Kullinarische und Literarisch-theatralische Spezialitäten!!!

Seminare und Kurse
Gerne gestalten wir auch Seminare bei Ihnen, die sich in Umfang und Form an Ihren Bedürftnissen und Möglichkeiten orientieren:

Menschheitsethik durch Dichtkunst
»Im Land der Dichter und Denker« – Eine Begegnung mit Leben und Werken.

Das Faust-Gesamt-Projekt
Die gesamte Fausttragödie wird in Lesungen hörbar gemacht.
In den folgenden Betrachtungen wird durch vertiefende Erläuterungen der Gehalt der Dichtung erschlossen. Ein Stück Weltliteratur wird in seiner Bedeutung erlebbar gemacht.
Auch als Faust-Epoche, Projekttage oder Seminar buchbar!